Flexibilität oder Stabilität? Beides!

Mehr als 60 % der Führungskräfte stufen ihr Unternehmen als (sehr) komplex ein. Zentrale Steuerung eines komplexen Unternehmens ist jedoch unmöglich. 
Hohe Flexibilität und Verlässlichkeit durch stabile Prozesse sind gefragt.

In der agilen Kreisorganisation sorgen dezentrale Marktkreise (MK) für direkte Wertschöpfung. Diese agieren wie Unternehmen im Unternehmen: zentrale Dienstleistungstkreise (DL) unterstützen die Marktkreise (MK), eine Sinn- und Wertegemeinschaft prägt das Verhalten und Tun der Mitarbeiter, Führungsrollen werden auf mehrere Mitarbeiter in einem Team verteilt.

Mission Wozu?

MK = Marktkreise bzw. -teams
DL = zentrale Dienstleistungen

Die agile Kreisorganisation

stärkt die Marktnähe
ermöglicht bzw. bewältigt Wachstum
erhöht die Innovationsfähigkeit
entlastet Führungskräfte
forciert den Gestaltungswillen der Mitarbeiter
baut Spannungen ab
intensiviert permanentes Lernen
steigert das Verantwortungsgefühl

Mehr über die agile Kreisorganisation erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch – kontaktieren Sie mich einfach unter +43 (0)699 109 74 160 oder herbert@goelzner.vision