Know-how-Transfer

Unternehmen benötigen mehr angewandte Forschung – angewandte Forschung benötigt mehr Transfer zu Unternehmen. Dieser produktive Kreislauf ermöglicht es Unternehmen, sich auf Basis des aktuellsten Wissenstands ständig weiter zu entwickeln. Andererseits fließen Erfahrungen von Unternehmen in die Forschung ein.

Diese Philosophie des »Transfer zwischen angewandter Forschung und Unternehmen« verbinde ich in meiner Tätigkeit: einerseits als Professor an der Fachhochschule Salzburg, andererseits als Berater.

 

Derzeit laufende Forschungsprojekte

 

Leadership as key factor for organizational change supported by HRM: Define a model, empirical study; long-term project (5-10 years)

 

Buchprojekt: Führungsaufgabe: Veränderung gestalten, Manz Verlag, geplantes Erscheinungsdatum: Juli 2013, gemeinsam mit C. Schmoll

 

Was motiviert Mitarbeiter der Generation Baby Boomers, X, Y, Z wirklich?, gemeinsam mit C. Heldmann

 

Was Unternehmen von Spitzenteams im Sport lernen können? Untersuchung am Beispiel von Erfolgstrainern im Mannschaftssport, gemeinsam mit K. Foidl

 

Systemische Führung: Veröffentlichung im internationalen Wissenschaftsbereich

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf dieser Website die geschlechtsspezifische Differenzierung nicht durchgehend berücksichtigt. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung selbstverständlich für beide Geschlechter.