Provokative Organisationsentwicklung – Einzellfallstudie am Beispiel eines Ingenieurbüros

Gölzner, H./Rieder, M. (2019)
in: Proceedings of the 11th Symposium on Competence-Based Strategic Management (SKM): Agile Organisation, Stuttgart, Deutschland

Provokative Organisationsentwicklung – SKM Symposium

SKM Symposium 2019: Agile Organisation

 

Ethically Questionable Negotiation Tactics in the Austrian Workplace

Gölzner, H./Banai, M./Stefanidis, A. (2019)
in: European Business Review, 31(1), 115–138

Ethically Questionable Negotiation Tactics in the Austrian Workplace

 

Die Relevanz von emotionaler Intelligenz für den Erfolg von Organisationen – ein Blick in die Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft

Meyer, P./ Gölzner, H. (2018)
in: Gölzner, H./Meyer, P. (Hrsg): Emotionale Intelligenz in Organisationen - Entwicklung & Anwendung, Heidelberg: Springer VS, 19–31

Die Relevanz von emotionaler Intelligenz für den Erfolg von Organisationen

Google Books

 

Provokative Organisationsentwicklung – eine Wirksamkeitsanalyse

Gölzner, H./Rieder, M. (2018)
in: Tagungsband 12. FH-Forschungsforum 2018

Provokative Organisationsentwicklung – eine Wirksamkeitsanalyse

 

Weniger Planung, mehr Emotion - Provokative Organisationsentwicklung als Alternative zu gängigen Veränderungsprozessen

Gölzner, H./Rieder, M. (2017)
in: Personalführung, 50 (4/2017), 60–65

Provokative Organisationsentwicklung

Personalführung, 50 (4/2017)

 

Die Kunst der Teamführung – Was Manager von Spitzentrainern aus dem Mannschaftssport lernen können

Foidl-Mehrländer, K./Gölzner, H. (2017)
in: Zeitschrift Führung + Organisation, 86 (1-2017), 37-43

Die Kunst der Teamführung

zfo-Artikel

 

Flexibles Reagieren ist wichtiger als Prozesse und Instrumente – Prinzipien und Umsetzung agilen Personalmanagements

Gölzner, H./Heldmann, C./Ahammer, M. (2016)
in: Personalführung, 49 (7-8/2016), 26–31

Agiles Personalmanagement – Personalführung

Personalführung, 49

 

Mentoring across cultures: Implications in managing expatriates’ acculturation

Rainoldi, M./Gölzner, H. (2014)
in: Stumpf, M./Wehmeier, S. (Hrsg.), Kommunikation in Change und Risk, Springer VS, Wiesbaden, 147–164

Mentoring across cultures

A Systemic-integrative Leadership Model - The Case of Carbo Tech Composites GmbH

Gölzner, H. (2013)
in: Management Studies, Vol. 1, No. 1, 1–13

Systemic-Integrative Leadership Model

 

Employees’ Reward Perceptions – An Exploratory Approach

Gölzner, H./Siems, F./Moosmayer, D. (2013)
in: International Journal of Strategic Management (IJSM), Vol. 13, No. 3, 31–44

Employee's Reward Perceptions

 

Mentoring across cultures: implications in managing expatriates’ cultural adjustment

Rainoldi, M./Gölzner, H. (2012)
in: Proceedings of 12. Interdisziplinäres Symposium „Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation – European Cultures in Business and Corporate Communication (EUKO 2012)“, Salzburg

Mentoring Across Cultures

EUKO Tagungsband

 

Reference Compensation – A Transfer of Reference Price Theory to Human Resource Management

Siems, F./Gölzner, H./Moosmayer, D. (2012)
in: Review of Managerial Science, Vol. 6, No. 2, 103–129

Reference Compensation

 

Steigerung der Arbeitsleistung durch systemische Führung

Gölzner, H. (2011)
in: IfM-Impulse, 6/11, 48–55

Steigerung der Arbeitsleistung durch systemische Führung

Inhaltsverzeichnis

 

Attitudes Towards Ethically Questionable Negotiation Tactics in Austria

Gölzner, H./Banai, M./Stefanidis, A. (2011)
in: Proceedings of the Annual International Conference, EURAM (European Academy of Management), Tallinn/Estland

EURAM Conference Flyer

 

A Systemic integrative Leadership Model. The Case of Carbo Tech Composites GmbH.

Gölzner, H. (2010)
in: Proceedings of International Conference on Management Learning in Wien, (M/O/T 2010), Wien, S. 36

A Systemic integrative Leadership Model

 

Der Life Event Cycle – Nutzungsmöglichkeiten eines neuen Managementansatzes in der Betriebswirtschaft

Brandstätter, M./Gölzner, H./Siems, F. (2008)
in: Zimmer, B./Koubek, A. (Hrsg.): Erstes Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen, Tagungsband, München: Martin-Meidenbauer-Verlag, S. 129–134

Der Life Event Cycle

Amazon

 

Anspruchsgruppenorientierte Kommunikation – Idee und Umsetzung einer integrierten Betrachtung

Siems, F./Brandstätter, M./Gölzner, H. (2008)
in: Siems, F./Brandstätter, M./Gölzner, H. (Hrsg.): Anspruchsgruppenorientierte Kommunikation: Neue Ansätze zu Kunden-, Mitarbeiter- und Unternehmenskommunikation. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 9–11

Anspruchsgruppenorientierte Kommunikation

 

Reward Perceptions – Adapting the Theory of Reference Prices from Marketing to HR: Theory, Results of an Empirical Study, and Management Implications

Gölzner, H./Siems, F. (2007)
in: Proceedings of the 1st European Reward Management Conference (RMC 2007), Brussels

Reward Perceptions – Adapting the Theory of Reference Prices from Marketing to HR

 

The Status of Diversity Management in Large Enterprises in Small European Countries – A Cross-sectional Study Conducted in Austria

Gölzner, H./Häuslschmid, M. (2007)
in: Proceedings of the Annual International Conference, EURAM (European Academy of Management Conference), Paris, 89

The Status of Diversity Management in Large Enterprises in Small European Countries

 

Diversifizierte Kommunikation auf Basis des Life Event Cycle – Eine interdisziplinäre Betrachtung für die Stakeholder Netzwerkpartner, Mitarbeiter und Kunden

Brandstätter, M./Gölzner, H./Siems, F. (2007)
in: Schmidt, C.M./Neuendorff, D. (Hrsg.): Sprache, Kultur und Zielgruppen – Bedingungsgrößen für die Kommunikationsgestaltung in der Wirtschaft, Deutscher Universitäts-Verlag (DUV), Wiesbaden, 89–108

Google Bücher

eBook

 

Der Life Event Cycle – Nutzungsmöglichkeiten eines neuen Managementansatzes in der Betriebswirtschaft

Brandstätter, M./Gölzner, H./Siems, F. (2007)
in: Proceedings 1. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen

Life Event Cycle – Nutzungsmöglichkeiten eines neuen Managementansatzes in der Betriebswirtschaft

 

Diversifizierte Kommunikation auf Basis des Event Life Cycle. Eine interdisziplinäre Betrachtung für die Stakeholder Netzwerkpartner, Mitarbeiter und Kunden

Brandstätter, M./Gölzner, H./Siems, F. (2006)
in: Proceedings of 6. Interdisziplinäres Symposium „Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation – European Cultures in Business and Corporate Communication (EUKO 2006)“, 24–25

Diversifizierte Kommunikation auf Basis des Event Life Cycle

 

Systemisch-integrative Führung zur Steigerung der Performance

Gölzner H. (2004)
in: Personalführung, 37 (2-2004), 50–53

Systemisch-integrative Führung

 

Mehr Arbeitsleistung bei gleichem Einsatz

Gölzner H. (2004)
in: NOEO, 01/04, S. 42–45

 

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf dieser Website die geschlechtsspezifische Differenzierung nicht durchgehend berücksichtigt. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung selbstverständlich für beide Geschlechter.